Berufliche Integration gelingt besser, wenn sich Arbeitsmarktakteure vernetzen und gemeinsam an einem Strang ziehen. In Rheinland-Pfalz arbeiten wir als IQ Landesnetzwerk mit Partnern vor Ort zusammen. Vor Ort - das heißt in den Regionen, in den Kommunen. Wir unterstützen unsere Partner in Mainz, Rheinhessen, in Koblenz, Ludwigshafen, in der Südpfalz, im Landkreis Mayen-Koblenz, in Trier oder Zweibrücken bei der Umsetzung konkreter Aktivitäten und Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsmarktchancen von Migrantinnen und Migranten.

Aktuelles 

„IQ Rheinland-Pfalz Beratung und Qualifizierung im Handwerk Koblenz“ der Handwerkskammer Koblenz bietet:

  • Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung im Kontext des Anerkennungsgesetzes in allen handwerklichen Berufen auf Gesellen- und Meisterebene an.

Das Angebot richtet sich an Migrantinnen und Migranten und Flüchtlinge mit Teilgleichwertigkeitsbescheid gemäß Anerkennungsgesetz (BQFG) sowie an Migrantinnen und Migranten und Flüchtlinge mit Interesse der Arbeitsmarktintegration in Deutschland.

Einzugsgebiet: Gesamter Kammerbezirk der Handwerkskammer Koblenz

Wo?

Individuelle Gesprächsorte in

Koblenz, Rheinbrohl, Ahrweiler, (zusätzlich nach Bedarf: Bad Kreuznach, Cochem, Herrstein, Simmern, Wissen)

Termine:

jederzeit, aber ausschließlich nach individueller Terminvereinbarung

Die „IQ Rheinland-Pfalz Qualifizierung Ludwigshafen“ des CJD (Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V.) bietet Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung im Kontext des Anerkennungsgesetzes. Die Leistungen umfassen:

  • Individuelle Beratung zum Anerkennungsverfahren von ausländischen Berufsabschlüssen
  • Sichtung der Zeugnisse und Dokumente
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der notwendigen Unterlagen
  • Kontakt zu den zuständigen Anerkennungsstellen
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen
  • auf Wunsch Begleitung während des Anerkennungsprozesses
  • Hilfe bei der Suche nach einer passgenauen Qualifizierung anhand des Anerkennungsbescheides
  • Beratung zu sprachlichen Qualifizierungen

Das Beratungsangebot ist offen für alle Migrantinnen und Migranten in der Region Ludwigshafen, die in Ihrem Heimatland einen beruflichen Abschluss erworben haben und in Deutschland einen adäquaten Beruf ausüben möchten.

Termine:

nach Vereinbarung

Angebot:

Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen und geeigneter Qualifizierungen.
Inhalt: Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in der Region Koblenz.

  • Zielgruppe: Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen – unabhängig vom Aufenthaltsstatus; Beratungsfachkräfte aus anderen Einrichtungen; Unternehmen.
  • Das Angebot richtet sich an Migrantinnen und Migranten, Institutionen und Unternehmen in diesen Einzugsgebieten: Stadt Koblenz / Rhein Lahn Kreis: Bad Ems, Nassau, Diez, Rhein Hunsrück Kreis: Emmelshausen, Kastellaun, Simmern / Kreis Cochem Zell: Cochem, Zell, Kaisersesch / Kreis Mayen-Koblenz: durch örtliche Zuständigkeit der Agentur für Arbeit Mayen- Koblenz, in Koblenz

 

Wo?

 Freitag vormittags im Lotsenhaus der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen, Rudolf-Virchow-Straße 5, 56073 Koblenz

Termine:

nach Vereinbarung