Individuelle Qualifizierungsbegleitung ausländischer Pflegekräfte zur beruflichen Anerkennung in der Gesundheits- und Krankenpflege

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an alle Menschen mit im Ausland erworbenen beruflichen, akademischen oder schulischen Qualifikationen im Bereich der
Gesundheits- und Krankenpflege – unabhängig vom Aufenthaltsstatus oder Staatsangehörigkeit.

Inhalte 

Aufgabe der individuellen Beratung ist es, Interessierte bei der Suche, Aufnahme und Durchführung ihrer Qualifizierung in den jeweiligen Bereichen (Ausgleichsmaßnahmen für reglementierte Berufe, der Anpassungsmaßnahmen im dualen Bereich, der Brückenmaßnahmen für Akademiker:innen bzw. bei der Vorbereitung auf die Externenprüfung) zu begleiten und umfassend zu unterstützen.