Das Projekt "IQ Service Interkulturalität und Vielfalt in der Arbeitswelt Rheinland-Pfalz" richtet sich an kleine, mittlere und große Unternehmen sowie an Behörden und öffentliche Einrichtungen,die Zugewanderte und Geflüchtete als Mitarbeitende für ihren Betrieb gewinnen bzw. diese einbinden wollen. Weiterbildungsangebote wie etwa Interkulturelle Kompetenzschulungen der Stammbelegschaft, insbesondere der Verantwortlichen in den betreffenden Abteilungen, unterstützen dabei.

Das Projekt IQ Service Interkulturalität folgende Maßnahmen an:  
Prozessbegleitungen sowie Beratungen mit Vorträgen, Gesprächen, Workshops, Trainings & Coachings zu Strategien und Bausteinen interkultureller Öffnung/Vielfaltsorientierung / zur Entwicklung / Vertiefung / Reflexion von interkultureller Kompetenz im Arbeitsalltag / zur Integration bzw. Förderung von Migrantinnen und Migranten in Unternehmen. 

Zielgruppen
Arbeitsmarktakteure aus Unternehmen/KMU, Arbeitsverwaltungen, Kommunen, Organisationen sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. Detailinfos zum Angebot und Flyer