Die moderne Arbeitswelt verändert sich stetig. Insbesondere die Digitalisierung setzte einen anhaltenden Umschwung in Gang, was sich auch bei der Jobsuche bemerkbar macht. Immer beliebter werden Bewerbungen, die nicht mehr per Post, sondern online versendet werden. Auch Online-Profile der Bewerber rücken weiter in den Fokus.

ProfeS lädt gemeinsam mit Partnern zur virtuellen Informationsveranstaltung Bewerbungen und Selbstpräsentation im digitale Zeitalter ein.
via Zoom, am Donnerstag, 18.03.2021 18 Uhr bis ca. 20 Uhr

Die Veranstaltung richtet sich an Ehrenamtliche in der Integrationshilfe, Bildungs- und Arbeitsmarktakteure sowie Zugewanderte.
Um Anmeldung bis zum 14.3.21 wird gebeten. Infos zur Veranstaltung 

Am 1. März 2021 startet der nächste Online-Kurs, der sich an Lehrer*innen,, Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen mit im Ausland erworbenem Hochschulabschluss richtet, und die ihre Sprachkenntnisse für die Arbeit im pädagogischen Bereich verbessern wollen. Ziel der virtuellen Qualifizierung, die ca. 360 Lehreinheiten umfasst, ist es, die Teilnehmenden auf das Sprachniveau C1 hin zu trainieren, sodass sie die Zertifikatsprüfung TestDaF bestehen. Weitere Infos zu Voraussetzungen und Kursinhalten im Flyer

Das IQ Netzwerk Rheinland-Pfalz bittet bis zum 12. Februar 2021 um die Abgabe eines Angebotes.

Auftragsgegenstand ist die Durchführung eines Vorbereitungskurses zur Kenntnisprüfung für nicht-akademische Gesundheitsfachkräfte aus Nicht EU-Ländern unter AZAV-Bedingungen bzgl. Inhalten und Zeitplänen. Weitere Informationen zur Ausschreibung