Das Projekt IQ Service Gesundheitsberufe arbeitet derzeit als Teil der ism Beratungsstelle bereits mit einer Datenbank, die zum einen die Beratungskontakte der ratsuchenden Personen und zum anderen alle qualifizierenden Einrichtungen in RLP abspeichert. So ist es im Rahmen der Datenablage möglich eine,ratsuchende Person einer qualifizierenden Einrichtung zuzuordnen, insofern diese sich dort in einer Maßnahme befindet. 

Für ein schlankes, unkompliziertes und datenschutzkonformes Schnittstellenmanagement zwischen zwei Beratungsorganisationen der ZAV (Zentrale Auslandsvermittlung), der ZSBA (Zentrale Servicestelle Berufliche Anerkennung) und IQ RLP (Integration durch Qualifizierung) soll die Datenbank um einen Bereich erweitert werden. Hier geht's zur Leistungsbeschreibung