Nach über 10-jähriger Arbeit in einem losen Verbund hat sich das Netzwerk diskriminierungsfreies Rheinland-Pfalz (NdRLP) am 9. November 2021 im Beisein der rheinland-pfälzischen Familienministerin Katharina Binz als Verein gegründet. Das IQ Netzwerk Rheinland-Pfalz, das jahrelang bereits Kooperationspartner war, wurde jetzt einstimmig als außerordentliches Mitglied aufgenommen. Das Netzwerk diskriminierungsfreies Rheinland-Pfalz e.V. will ein merkmalsübergreifendes Informations-, Beratungs-, Unterstützungs- und Informationsangebot entwickeln, das von Diskriminierungen betroffene Menschen und ihre Unterstützer*innen adressiert und zugleich intensiv für die gesellschaftliche Akzeptanz von Vielfalt wirbt. Pressemeldung 

Gründungsveranstaltung 1NDRLP

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Die Gründungsmitglieder mit Familienministerin Katharina Binz (rechts im Bild)