Am 20. November findet auf dem Campus Zweibrücken der IAQ Firmentag vom Partner im IQ Netzwerk Rheinland-Pfalz, der Hochschule Kaiserslautern, statt. Unternehmen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Informatik- und anderen Qualifikationen aus Technik und Naturwissenschaften suchen, treffen hier auf die Teilnehmenden der Ingenieurwissenschaftlichen abschlussorientierten Qualifizierung (IAQ) - Fachkräfte aus dem Iran, Syrien, Pakistan, Bulgarien und anderen Ländern. Sie alle sprechen Deutsch und arbeiten hochmotiviert an ihrer beruflichen Integration in Deutschland. Auf den beruflichen Einstieg bereiten sie sich während einer einjährigen Qualifizierung (IAQ), bestehend aus einer sechsmonatigen Hochschulphase und sechs Monaten Praxisphase in der Wirtschaft, vor. Der Firmentag bietet Unternehmen eine gute Gelegenheit, mit potenziellen Kandidaten für freie Stellen, zB im Bereich Elektrotechnik, IT und Ingenieurwesen ins Gespräch zu kommen. 

Los geht es am 20.11. um 10 Uhr mit einem Workshop, in dem sich Unternehmen darüber informieren können, welche Chancen das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz bei der Rekrutierung bietet und welche Unterstützungsangebote die Agentur für Arbeit bei der Integration ausländischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereitstellt.

Beim Meet & Greet mit internationalem Buffet verwöhnen die IAQ-Teilnehmenden ihre Gäste mit selbstgemachten Spezialitäten aus ihren Herkunftsländern und freuen sich darauf mit potentiellen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen. 

Interessierte können sich bis 15. November kostenfrei anmelden. Anmeldung Weitere Informationen