Das Teilprojekt „IQ vernetzt: Fachkräfteeinwanderung Rheinland-Pfalz“ dient dem Auf- und Ausbau eines Rheinland-Pfälzischen IQ Angebots für zentrale Arbeitsmarktakteure, Unternehmen und regionale Fachkräftenetzwerke zum Thema Fachkräfteeinwanderung. Hierzu werden die Bedarfe im Land erörtert und entsprechende Informationen themengerecht aufbereitet Fachkräften, Unternehmen und anderen Akteuren, auch im Rahmen von Fachveranstaltungen zur Verfügung gestellt.