"Gegen Einfalt und für Vielfalt!" so brachte der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling die Aktion der Mainzer Mobilität im Rahmen des 7. Deutschen Diversity Tages (DDT) auf den Punkt. Das Stadtoberhaupt fand die Idee, mit dem Bus "Wir alle sind Mainz" durch die Stadt zu fahren und für die verschiedenen Dimensionen von Vielfalt - Alter und Generation, Behinderung, ethnische Herkunft, Gender, Religion/Weltanschauung und sexuelle Orientierung - zu werben so gut, dass er seltb mitfuhr. Auch mit an Bord waren Vertreterinnen des Partner IQ Netzwerk Rheinland-Pfalz und von ARBEIT & LEBEN. PressemeldungDDT 19 IQ RLP Mainzer Mobilität low res                                                                              Foto: IQ Netzwerk RLP