Für Personen, die ihren pädagogischen Abschluss im Ausland erworben und Sprachkenntnisse mindestens auf B2-Niveau haben, bietet die ProfeS GmbH in Landau, als Teilprojektpartner im IQ Netzwerk Rheinland-Pfalz, eine neue Brückenmaßnahme an. Die Inhalte dieser pädagogischen Qualifizierung werden in 150 Unterrichtseinheiten als Blockseminare vermittelt. Start in Landau ist der 1. August, am 10. Dezember 2018 endet die Qualifizierung. Ziel ist, dass sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Anschluss bundesweit bei Bildungsträgern bewerben und in der Erwachsenenbildung arbeiten können. Welche fachlichen Einsatzbereiche sie dann abdecken können, hängt von der Ausrichtung ihres jeweiligen Studiums ab. So könnten sie eingesetzt werden für die Durchführung von Coachingmaßnahmen und Bewerbungstrainings, oder als Dozenten für Weiterbildungen im kaufmännischen,gewerblich-technischen oder Dienstleistungsbereich. Weitere Informationen zum neuen Angebot sowie Kontaktmöglichkeiten finden Interessierte hier