Wie kann es gelingen, geflüchtete Menschen in den Arbeitsmarkt zu integrieren? ARBEIT & LEBEN als Träger des Teilprojekts „BRÜCKE in den Arbeitsmarkt – Ein branchenspezifisches Vermittlungsprojekt von Flüchtlingen in Arbeit“ im IQ Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz macht es vor. In den vergangenen beiden Jahren wurden über 40 Geflüchtete auf dem Weg in den ersten Arbeitsmarkt begleitet.Gut die Hälfte von ihnen hat bereits den Weg hinter das Steuer eines Busses im ÖPNV von Mainz geschafft. Die Broschüre beschreibt Planung und Aufbau der Maßnahme, benennt die Herausforderungen und gelingenden Faktoren. Zur Dokumentation.