Die „IQ Qualifizierung Südpfalz“ der ProfeS GmbH bietet neben der Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung auch die Durchführung von Anpassungsqualifizierungen in IHK- und HWK-Berufen zur Erreichung der Gleichwertigkeit des ausländischen Berufsabschlusses an.

Das Sprachkursangebot orientiert sich an der Zielgruppe, sprich deckt nicht-reglementierte IHK/HWK-Berufe ab. Sprachkurse sind berufsbezogen auf den technischen Bereich (Installateur, Mechaniker). Geplant sind auch Sprachkurse, die schwerpunktmäßig den kaufmännischen Bereich abdecken.

Das Angebot richtet sich an alle Migrantinnen und Migranten, die in ihrem Heimatland eine Berufsausbildung abgeschlossen haben und eine Gleichwertigkeit dieses Berufsabschlusses hier in Deutschland anerkennen lassen wollen.

Einzugsgebiete sind Landau, Landkreis Südliche Weinstraße, Neustadt an der Weinstraße, Bad Dürkheim und Germersheim.