In diesen Kursen werden die Teilnehmenden auf die Prüfung B2 vorbereitet, die in vielen Berufsbereichen gefordert wird. Zusätzlich zum allgemeinen Deutschunterricht soll der Wortschatz im kaufmännischen Bereich erweitert und über die Berufsfelder informiert werden, sodass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sprachlich und inhaltlich auf die Anforderungen in kaufmännischen Berufen vorbereitet sind.

Die Zielgruppe sind Personen, die in ihrem Herkunftsland eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich abgeschlossen haben und diese in Deutschland durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) anerkennen lassen möchten.

Durchführungsstandorte: Germersheim und Landau

Die Anpassungsqualifizierung findet im Rahmen des Teilprojektes "IQ Rheinland-Pfalz Qualifizierung Südpfalz" statt.