Wie und wo kann man ohne Abitur studieren? Wie funktioniert eine Ausbildung in Teilzeit? Welche Fördermöglichkeiten haben Arbeitsagentur und Job-Center für Frauen, die wieder in den Beruf zurück wollen, oder sich beruflich verändern wollen? Ganz praktische Fragen, die angesichts des demografischen Wandels ganz neu beantwortet werden können, stehen im Fokus der Veranstaltung "Wiedereinstieg hat Perspektive", die am 6. November von 9 bis 14 Uhr im Neuwieder Mehrgenerationenhaus stattfindet. Mit dabei ist auch das IQ Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz: Axel Deil-Messemer, Jobcenter MYK, wird über das Thema Anerkennung von ausländischen Abschlüssen informieren und mit einem Stand präsent sein. Weitere Infos zur Veranstaltung