Nach erfolgreichem Auftakt in 2015 startet nun eine zweite Maßnahme für Medizin, die ihren Hochschulabschluss im Ausland erworben haben und hier in Deutschland arbeiten wollen. Insgesamt Fünf Monate lang werden die xy Teilnehmerinnen und Teilnehmer zweimal pro Woche jeweils fünf Stunden fachspezifisches deutsch lernen. Ihre Lehrerin ist, wie schon im ersten Kurs, xx, die sich spezialisiert hat auf Deutschkurse im Bereich Medizin und Pflege. Stattfinden wird der Kurs in den Räumen von Arbei & Leben. Ziel ist, dass die Menschen fit gemacht werden, um die Fachsprachprüfung vor der Landesärztekammer zu bestehen. Das ist die Voraussetzung, um sich auf dem deutschen Arbeitsmarkt für eine ausbildungsadäquate Stelle bewerben zu können.

IMG 1280