Heute erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der dritten Ingenieurqualifizierung ihre Zertifikate über die Teilnahme an der vierwöchigen Maßnahme, die die Akademie der Ingenieure als Teilprojektpartner im IQ Landesnetzwerk durchführte. Alle 19 haben mit der fachlichen und sprachlichen Qualifizierung ihre Chancen verbessert, auf dem Arbeitsmarkt eine Beschäftigung als Ingenieur, Planer oder Architekt zu finden. Während der Abschlussveranstaltung mit feierlicher Zeugnisübergabe konnten sie auch direkt in Kontakt mit Unternehmen treten, die Fachkräfte aus baunahen Disziplinen suchen. Unter anderem präsentierten sich Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Freiburg, das Ingenieurbüro IGR aus Rockenhausen und IGB Katzschmann aus Mannheim. Im direkten Gespräch konnten beide Seiten bereits schauen, ob Interessenten dabei sind und sich für weitere Gespräche verabreden. Zudem werden das IQ Netzwerk sowie die Akademie die Absolventen der Ingenieurqualifizierung weiter unterstützen, um bald eine berufsadäquate Beschäftigung zu finden. Ingqual alle TN 2017

Foto: 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer absolvierten erfolgreich die dritte Ingenieurqualifizierung in Mainz. (Foto: IQ RLP)