Im Juli 2016 startete die erste Ingenieurwissenschaftliche abschlussorientierte Qualifizierung der Hochschule Kaiserslautern als Teilprojekt im IQ Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz. Jetzt haben die Teilnehmenden, zugewanderte Frauen und Männer mit im Ausland abgeschlossenem Hochschulstudium in den Bereichen Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Informatik, einen Großteil der Qualifizierung hinter sich und befinden sich - nach der sechsmonatigen Zeit an der Hochschule - nun bis Ende Juni in der praktischen Phase. Sie sind sechs Monate lang in einem Unternehmen oder einer Forschungseinrichtung in einem „Training on the job“. Der Film stellt einige Teilnehmenden der Qualifizierung vor, beleuchtet die Inhalte der zwölfmonatigen Maßnahme und zeigt Unternehmen, die froh sind, dass sie auf diesem Weg hochqualifizierte und hochmotivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden können.