Im vergangenen Jahr waren zwölf Personen angemeldet für die erstmals in Mainz startende Ingenieurqualifizierung. Diesmal waren es mehr als doppelt so viele. 25 Männer und Frauen, unter anderem aus Syrien, der Türkei, Irak und Brasilien, haben im Ausland ein Studium der Architektur oder Ingenieurwissenschaften absolviert und wollen nun mit Teilnahme am vierwöchigern Lehrgang ihre Chancen erhöhen, eine ausbildungsadäquate Stelle zu finden. Nach einer Begrüßung durch Dr. Ralf Sänger, Koordination IQ Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz, Jochen Lang, Geschäftsführer der AkadIng, und Martin Böhme von der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz starteten die Kursteilnehmer direkt mit dem Unterricht. Wenn alles gut läuft, finden Sie mit Ende der Qualifizierung und dem Zertifikat eine Stelle oder bereiten mit einem Praktikum ihren Einstieg vor. Pressemeldung

Auch die Allgemeine Zeitung Mainz berichtete darüber am 08.11.16

Auftakt Ingenieurqualifzierung Mz 07 11 16